Ferrarifahrer mit Trabbi auf der Autobahn

Ein Ferrarifahrer fährt auf der Autobahn. Plötzlich kommt er an einem liegen gebliebenen Trabbi vorbei.
Er fährt rechts ran und fragt ob er helfen kann.
Der Trabbifahrer: „Wenn sie mich bitte bis zur nächsten Ausfahrt schleppen würden!“
Der Ferrarifahrer holt die Abschleppstange raus, hängt den Trabbi hinten dran und sagt noch: „Wenn ich zu schnell fahre, machen sie bitte Lichthupe!“
Als sie bei 80 km/h angelangt sind, sind sie auf gleicher Höhe mit einer hübschen Porschefahrerin.
Sie zwinkert dem Ferrarifahrer zu, grinst ihn an und gibt Vollgas.
Er gibt auch Gas. Bei 210 sind sie wieder auf gleicher Höhe.
In diesem Moment stehen am Straßenrand zwei Polizisten. Der eine sagt: „Du, hast du den Porsche und den Ferrari gesehen?“
Der andere: „Ist nichts besonderes, das ist hier jeden Tag so.“
Wieder der eine: „Du, hast du aber auch den Trabbi mit Lichthupe dahinter gesehen, die wollten den wohl nicht durchlassen!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.